Home

Der Vergleichsrechner ist ein Excel Dokument mit dessen Hilfe man nach Eingabe verschiedener Parameter die jährliche Hypothekenbelastung mit der Mietbelastung vergleichen kann. Ebenso ist ein Vergleich über eine längere Laufzeit möglich.

Als Finanzierungsmodel wurde der Annuitätenkredit gewählt. Beim Annuitätenkredit ist die jährliche Kreditbelastung ( die Annuität) immer gleich, dh. die Tilgungsrate steigt jährlich um den Betrag, der bei den Zinszahlungen eingespaart wird.

     Zur Verwendung des Programms ist es erforderlich, dass sie Microsoft Excel besitzen!

Zur Bedienung des Dokuments:

Wahlfelder sind farbig  gestaltet, hier können sie Parameter wie Kredithöhe, Tilgungsrate, etc variieren.

Die Wahlfelder im Einzelnen:
            A2 : Kredithöhe
            C2 : anfängliche Tilgung in Prozent
            E2 : der Zinssatz in Prozent
            H2 : Zinsänderungen (damit verbundene Änderung der Annuität, Änderung der angenommenen Mietsteigerung und Änderung des Kapitalmarktzins)
            I2 :  Sonderzahlungen

            J2 : Miethöhe (jährlich)
            K2 : angenommene anfängliche Mietsteigerung (entspricht etwa dem Kapitalmarktzins)
            L2 : Eigenkapital (Das Eigenkapital wird bei Miete als Kapital verzinst!)
            M2 : angenommene anfängliche Kapitalmarktzinsen

Ergebnisfelder:
            B2 : Die Annuität
            D2 : Die Tilgung
            F2 : Die Zinsbelastung
            G2 : Die Summe über alle Zahlungen (Die Gesamtkreditsumme)
            N2 : Der Differenz aus Hypothekenzahlung und Mietzahlung summiert und verzinst über die Laufzeit. Bei Vorteil Hypothek werden negative Zahlen
                    ausgewiesen!

Achtung!! Der Rechner ist zwar nach besten Wissen programmiert, kann aber keinesfalls als Entscheidungsgrundlage verwendet werden! Fehler sind nicht
                    ausgeschlossen.

                  Download